Zurück zum Shop
 
Versand mit DHL
Kauf auf Rechnung
Sicher einkaufen mit Paypal
shop@chateau-du-bordeaux.de

Italienische Weine

Die Wiege des Weinbaus

Tausende von Winzern vinifizieren in kleinen Familien-Betrieben große Weine mit großer Tradition. Das Motto ist lieber einen schlecht gemachten Wein von einem Winzer als der beste industriell produzierte Fabrikwein. Schon die Römer wussten Ihr Lieblingsgetränk in die Welt zu tragen. Ob Italien, Frankreich oder Deutschland. Der moderne Weinbau stammt von den Römern. Sie entwickelten den Wein nicht nur zu einem Lebensmittel sondern als Kulturgut. Es sind die Herkunftsnamen wie Piemont, Apulien, Trentino, Venetien, Emilia Romagna, Toskana, Umbrien und natürlich Sizilien, die wie Musik in den Ohren der Weinliebhaber klingen.

Die Wiege des Weinbaus Tausende von Winzern vinifizieren in kleinen Familien-Betrieben große Weine mit großer Tradition. Das Motto ist lieber einen schlecht gemachten Wein von einem Winzer als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Italienische Weine

Die Wiege des Weinbaus

Tausende von Winzern vinifizieren in kleinen Familien-Betrieben große Weine mit großer Tradition. Das Motto ist lieber einen schlecht gemachten Wein von einem Winzer als der beste industriell produzierte Fabrikwein. Schon die Römer wussten Ihr Lieblingsgetränk in die Welt zu tragen. Ob Italien, Frankreich oder Deutschland. Der moderne Weinbau stammt von den Römern. Sie entwickelten den Wein nicht nur zu einem Lebensmittel sondern als Kulturgut. Es sind die Herkunftsnamen wie Piemont, Apulien, Trentino, Venetien, Emilia Romagna, Toskana, Umbrien und natürlich Sizilien, die wie Musik in den Ohren der Weinliebhaber klingen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2016 Nals Margreid Magré Chardonnay
Nals Margreid 2016 Nals Margreid Magré Chardonnay
Inhalt 0.75 Liter (22,60 € * / 1 Liter)
16,95 € *
2015 Terre di Campo Sasso Terre Rosso
Terre di Campo Sasso 2015 Terre di Campo Sasso Terre Rosso
Inhalt 0.75 Liter (22,60 € * / 1 Liter)
16,95 € *
2016 Nals Margreid Chardonnay
Nals Margreid 2016 Nals Margreid Chardonnay
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
2014 Endrizzi Masetto Nero
Endrizzi 2014 Endrizzi Masetto Nero
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € *
2015 Endrizzi Masetto Due
Endrizzi 2015 Endrizzi Masetto Due
Inhalt 0.75 Liter (33,32 € * / 1 Liter)
24,99 € *
2013 Serpaia di Endrizzi Mèria Rosso Maremma
Endrizzi 2013 Serpaia di Endrizzi Mèria Rosso Maremma
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € *
2012 Teanum Gran Tiati Gold Vintage
Cantine Teanum 2012 Teanum Gran Tiati Gold Vintage
Inhalt 0.75 Liter (39,99 € * / 1 Liter)
29,99 € *
2012 Santagostino Baglio Soria Rosso
Firriato 2012 Santagostino Baglio Soria Rosso
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € *
2013 Castello Banfi Excelsus
Castello Banfi 2013 Castello Banfi Excelsus
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
2016 Donnafugata La Fuga
Donnafugata 2016 Donnafugata La Fuga
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € *
2016 La Toledana Gavi di Gavi
La Toledana 2016 La Toledana Gavi di Gavi
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € *
2016 Lo Zoccolaio Dolcetto d'Alba
Lo Zoccolaio 2016 Lo Zoccolaio Dolcetto d'Alba
Inhalt 0.75 Liter (17,32 € * / 1 Liter)
12,99 € *

Weingenuss aus Bella Italia

Italienische Produzenten schwören auf Ihre Rebsorten, weil Sie der Überzeugung sind, das diese am allerbesten auf Ihren Böden wachsen. Zudem haben sie in Beziehung von Klima und Geologie die meisten Erfahrungen mit diesen Rebsorten. Zu der häufigsten Rebsorte Italiens gehören Chardonnay´s, Merlot, Cabernet Sauvignon, Gewürztraminer und Pinot Grigio. Die berühmten italienischen Weine mit der Ursprungsbezeichnung DOC und DOCG belegen den Qualitätsweinbau in Italien. Da ist es natürlich schwer zu entscheiden, welches der beste italienische Wein ist. Von den Vulkanhängen, abgelegenen Tälern nahe der Städte oder auf den Inseln – Italien ist seit Jahrtausenden mit Wein bepflanzt. Weine Italiens sind innovativ, kulturell günstig und teuer, autochthon experimentell, mediterran, vulkanisch autark und eigenständig. Italien zu entdecken ist spannend und das können sie wunderbar vor Ort herausfinden, indem sie den Wein direkt in Italien kaufen. Viele Winzer bieten nicht nur hochwertige italienische Weine, sie bieten auch Unterkunft und Weinproben im hauseigenen Weinkeller. Ob guter italienischer Rotwein, Dessertwein oder bekannter italienischer Weißwein, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Weinbau ist ein integraler Bestandteil Italiens, ebenso wie Reis, Hülsenfrüchte, Schinken, Salami, Pasta, oder Zitrusfrüchte. Die Hälfte aller Winzer südlich des Gardasees produziert Olivenöl, Wein und Grappa. Kichererbsen oder Linsen, Zitrusfrüchte oder Honig, viele züchten Rinder und verarbeiten Milch zu Käse. Wer sich für Italien interessiert, dem steht mittlerweile ein mannigfaches Reservoir an italienischen Weinen in Online Shops zur Verfügung. Wir können diese Weinbauregion als Spezialist für Bordeauxweine nur empfehlen, da sowohl Frankreich wie auch Italien der Inbegriff der Länder des Genusses darstellen.

Italienische Weine und ihre Rebsorten

Wichtig zu wissen ist, dass Italien neben den bekannten Rebsorten vor allem die autochthonen Rebsorten pflegt. Autochthon stammt von den Griechen; auto bedeutet eigen und ochthon Erde. Diese Rebsorten die lokal entstanden, haben Geschichte die weit in die Vergangenheit zurückreichen und ihrem Ursprung treu bleiben. So hat jedes Land solche Trauben. In Deutschland der Riesling, der von der Mosel kommt, blaufränkisch in Ungarn und Chardonnay im Burgund. Die Besonderheit liegt in dem Zusammenspiel der Böden und Natur, den lokalen Traditionen, dem entstandenen Verständnis für Ihre Rebsorten und den authentischen Gegebenheiten der Region. Weine aus Italien sind fortwährende Entdeckungen und spannende Erfahrungen. Italien ist für Weinentdecker ein Paradies. So vielfältig wie die Landschaft, so vielfältig die autochthonen Rebsorten. Es gibt 511 Rebsorten bei der internationalen Zulassungsbehörde; hier ein Ausschnitt der häufigsten Rotwein und Weißwein Rebsorten aus der italienischen Weine Liste: Arneis (Piemont), Barbera (Piemont), Cortese (Piemont), Gaglioppo (Kalabrien, Kampanien), Grignolino (Piemont), Grillo (Sizilien), Montepulciano (Abruzzen/Marken/Molise/ Lazio/Toskana/Umbrien/Apulien), Nebbiolo (Piemont/Lombardei/Aostatal), Negroamaro (Apulien/Basilicata/Kampanien), Nero d’Avola (Sizilien), Pecorino (Marken/Abruzzen/Lazio), Primitivo (Apulien/Kampanien), Sangiovese (Toskana), Vitovska (Friaul).

1 von 7
Zuletzt angesehen
Versandpartner und Zahlungsarten